Gruppentraining.

We’re all in this together.

 

Gruppentraining auf dem Hunds ist so viel mehr als nur Hundeschule. Es ist euer wöchentliches Meeting mit Gleichgesinnten. Es ist Lernen von und miteinander.  Es ist Spaß für Hund und Halter und sinnvolle Auslastung und Beschäftigung. 

Agility

Die schnelle Sportart ist wohl das Flaggschiff des KayHoundz. Auf einem wechselnden Parcours können dein Hund und du zeigen was in euch steckt. Dabei geht es nicht nur um Schnelligkeit, sondern vor allem um krasse Konzentration und klares Führen.  Das gilt sowohl für dich als auch deinen Hund. Denn manchmal ist es ganz schön knifflig sich die Hindernisse in der richtigen Reihenfolge zu merken und dabei nicht über seine eigenen Füße zu stolpern. 

 

Das Agility Training wird von dem wunderbaren Nico Benkwitz geleitet, der gemeinsam mit seiner Border Collie Hündin June regelmäßig auf Turnieren abräumt und sich 2023 den Deutschen Meistertitel geholt hat. 

 

 

 

Hoopers

Hoppers ist die kleine Schwester des Agilitys oder wie Nico sagt: Agility für Faule. Hierbei geht es viel mehr darum seinen Hund durch die verschiedenen Hindernisse zu schicken und aus der Distanz zu dirigieren. Es ist außerdem gelenkschonender als sein großer Bruder, denn beim Hoppers gibt es keine Sprünge. 

Tricks’n’Treats

Du willst deinen Hund coole Tricks beibringen? Und brauchst Anregungen denn außer Sitz und Pfötchen fällt dir nichts ein? Dann ist diese Gruppenstunde perfekt für dich und deinen Vierbeiner. Per Zufallsprinzip wird ein Trick aus dem Beutel gezogen den wir dann gemeinsam erarbeiten. 

 

Longieren

Körpersprachliches Longieren ist eine großartige Möglichkeit deine Feinheiten in der Körpersprache zu bearbeiten und deinen Hund auszulasten. Angelehnt an das Longieren mit Pferden arbeiten wir dabei an einem großen Kreis  oder mit Stangen um den du deinen Hund lenkst. Mit diversen nonverbalen Signalen und sehr behutsam und leise.

Interaktions

Runden

 

Wie kommuniziert mein Hund? Welche Artgenossen mag er? Und welche nicht? Ist mein Hund höflich oder unhöflich? Was bedeutet es wenn er aufreitet? Ist das noch Spiel? 

 

In den Interaktionsrunden lassen wir ausgewählte Hunde in den Sozialkontakt und besprechen gemeinsam das gesehene Verhalten und lenken gegebenenfalls. 

 

Dieses Angebot ist nur für Kunden von Everwild – wenn du als Externer teilnehmen möchtest ist es nötig vorher ein Starterpaket zu buchen damit ich dich und deinen Hund kennenlernen kann. 

Die Interaktionsrunden kosten für Kunden 25€

 

 

 

Social Walks

Seit 2021 gibt es mittlerweile unsere heiß geliebten Social Walks. Dabei handelt es sich um geführte Leinenspaziergänge mit diversen kleinen Übungen die vor allem das Thema Hundebegnungen betreffen. 

Bei den Social Walks kann jeder teilnehmen. Für Neukunden kostet es 29€. Bestandskunden zahlen 25€.

 

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore.

Contact

Address

1235 Divi St #1351
San Francisco, CA 93153